PENTAX Digitalkameras, Spiegelreflexkameras, DSLR, SLR, Objektive - picture your life!

PENTAX K-r
 
Kameratyp Digitale Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiven, TTL-Belichtungsautomatik, Autofokus und integriertem P-TTL-Blitzgerät.

Sensor-Technik
 
Sensor-Typ CMOS mit Primärfarbfilter
Aufnahmeformat 23,6 mm x 15,8 mm
Gesamt Auflösung 12,9 Megapixel 
Effektive Auflösung 12,4 Megapixel 
Farbtiefe 3 x 12 Bit bei RAW
Lichtempfindlichkeit
  • automatisch
  • manuelle Einstellung möglich: ISO 100 - ISO 12.800, erweiterbar bis ISO 25.600
Shake Reduction

Opto-magnetischer 3D-Sensor

Bewegungssensoren erkennen wenn die Kamera wackelt. Der opto-magnetische 3D-Sensor sorgt dann dafür, dass im Moment der Aufnahme eine Ausgleichsbewegung des Sensor für verwacklungsfreie Bilder sorgt.
So können bis zu 4 LW kompensiert werden.

Durch die Kamera-Integrierte Shake Reduction ist diese Funktion auch mit alten PENTAX-Objektiven möglich.

Sensor-Reinigung Eine Spezialbeschichtung des Sensors vermindert Staubanhaftungen.
Durch Bewegungen des Sensors wird Staub abgeschüttelt.

Objektiv
 
Objektiv-Anschluss PENTAX KAF2
Verwendbare Objektive Alle PENTAX Objektive sind verwendbar. Je nach Bautyp sind evtl. Einschränkungen zu beachten.
  • Kompatibel mit allen Funktionen und optimal abgestimmt auf das Kamerasystem sind Objektive der DA-, DA*-, DAL-, DAWR- und DFA-Baureihe.
  • SDM Autofokussystem, erlaubt die Verwendung Ultraschallgetriebener AF-Objektive.
  • Verwendbar mit geringen Einschränkungen (Blendenring auf A) sind Objektive der FA-, FAJ- und F-Baureihe.
  • Ohne Autofokus und u.U. mit Einschränkungen in der Belichtungsmessung sind die Objektive der A-Baureihe* verwendbar. Hierfür muss der Blendenring auf der A-Position arretiert sein.
  • Ältere Baureihen* der M-Serie, oder adaptierte Objektive, z.B. M42, 645 und 67 mittels Adapter können ebenfalls verwendet werden.

*Bei diesen Objektiven kann mithilfe der Schärfenfalle und der optischen und akustischen Kontrolle fokussiert werden. Brennweitenverlängerung um den Faktor 1,5x.

Entfernungsmessung/Autofokus
 
Fokussiersystem Phasenerkennungs Autofokussystem SAFOX IX mit 11-Punkten, davon neun Kreuzsensoren.
Funktionen
  • Spot AF und Automatik AF (wählbar zwischen 5 oder 11 Feldern).
  • Nachführ- oder Servo Autofokus.
  • Funktionen für Auslöse- oder Schärfepriorität
  • Schärfespeicher über Auslöser.
  • Jedes der 11 AF-Felder kann manuell im AF-Menü angewählt werden.
  • Fokussierfeldanzeige im Sucher
  • Prädiktionsautofokus - Dieser berechnet die richtige Fokussierung für bewegte Motive voraus.
  • Catch-in-Focus - Bei dieser Fokusfalle wird der Verschluss automatisch ausgelöst sobald ein Motiv an der eingestellten Position erscheint.
  • grünes AF-Hilfslicht bei schlechten Lichtbedingungen
  • Autofokus im Live View Modus mit individueller Fokusfeldwahl.
AF-Arbeitsbereich EV -1 - bis EV 18

Sucher
 
Suchertyp Fest eingebauter Pentaspiegelsucher
Bildfeld 96% Bildfeld 
Sucher Vergrößerung  0,85x (mit Objektiv 50 mm f/1,4 unendlich, -1m-1)
Mattscheibe Festeingebaute "Natural-Bright II"-Mattscheibe
Dioptrienkorrektur Dioptrienanpassung: -2,5 dpt bis +1,5 dpt

Monitor
 
Typ
  • 3"-Weitwinkel TFT-Farb-LCD (Low Reflection mit Rückbeleuchtung)
  • 921.000 Dots
  • Monitorhelligkeit einstellbar
  • Farbwiedergabe kalibrierbar
  • Digitale Bildvorschau
  • Live View (Gitternetz, Goldener Schnitt und Skalenkreuz optional einblendbar)
  • Lupenfunktion bis 16x (bis 6x bei Live View)
  • Schriftgröße mit 100% oder 150%
  • Statusanzeige mit Aufnahmerelevanten Daten
Wiedergabe Das Monitorbild kann zum Bildvergleich geteilt werden

Verschluss
 
Typ
  • Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Lamellenschlitzverschluss
  • Haltbarkeit mindestens 100.000 Auslösungen
Verschlusszeiten 1/6.000 Sek. bis 30 Sek. und Bulb
Blitz-Synchronzeit 1/180 Sek.

Belichtung
 
Belichtungsmessung
  • 16-Zonen-TTL-Offenblendenmessung,
    gekoppelt mit Objektiv und Autofokus Information
  • Mehrfeldmessung
  • Spotmessung
  • mittenbetonte Messung
  • Messwertspeicher
  • Messbereich EV1 bis EV21,5
Belichtungssteuerung Programmautomatik (AE), Motivprogrammautomatik, Motivprogramme, Blendenautomatik, Zeitautomatik, manuelle Belichtung, Langzeitbelichtung
Motivprogramme
  • Standard, Porträt, Landschaft, Makro, Action, Nachtaufnahmen, Motivprogrammautomatik. (Diese Automatiken steuern Zeit und Blende)
  • Aufnahmeprogramme für Nachtaufnahmen, Strand + Schnee, Nahrungsmittel, Sonnenuntergang, Kinder, Haustiere, Kerzenlicht, Museum, Bühnenbeleuchtung, Nachtaufnahme, HDR-Nachtaufnahme.
    (Bei diesen Programmen werden neben Zeit und Blende, auch Einstellungen in z.B. Kontrast, Farbsättigung, Weißbgleich vorgenommen)
Arbeitbereich EV 1 - EV 21,5
Meßwertspeicher Optional 3 Sek, 10 Sek. oder 30 Sek.
Belichtungskorrektur
  • ±3 EV (in Schritten von 1/3 EV oder 1/2 EV)
  • Auto Bracketing mit 3 Belichtungen

Blitz
 
Typ
  • Automatisch zuschaltendes P-TTL-Blitzgerät
  • Zubehörschuh auf Kameraoberseite für Systemblitz
Blitzfunktion
  • Manuelle Blitzein- und -ausschaltung
  • "Red Eye Reduction"-Vorblitz
Blitzwinkel Leuchtwinkel: 28 mm (equivalent 35 mm)
Belichtungskorrektur +1 EV - -2 EV

Aufnahmeparameter
 
Aufnahmearten Sechs Farbcharakteristiken in der "Custom Image" Funktion:
  • Leuchtend
  • Natürlich
  • Porträt
  • Landschaft
  • Lebendig
  • Gedeckt
  • Umkehrfilm
  • Bleach Bypass
Ein SW Aufnahmemodus (mit 8 Digitalfiltern und 9 Farbtönungen von Sepia bis Blau)  Die Voreinstellungen können in folgenden Parametern indviduell angepasst werden:
  • Farbsättigung
  • Farbton
  • Hi-/Low-Key Anpassung
  • Kontrast
  • Schärfe / Feinschärfe
Gesichterkennung Gesichtserkennung im Live View Betrieb
Weißabgleich
  • Automatisch oder manuell
  • TTL Einstellung über Bildsensor
  • Voreinstellung:
    Tageslicht
    Schatten
    Bewölkter Himmel
    Glühlampenlicht 
    Fluoreszierendes Licht (W, N, D, L)
    CTE (Color Temparature Enlargement)
  • manuelle Einstellungen: Stufenlos im Bereich von 2.500 K bis 10.000 K.
Digitalfilter
  • Spielzeugkamera (Vignettierungen / Lochkamera)
  • Retro
  • Hoher Kontrast
  • Farbextrahierung (2 Farben gleichzeitig)
  • Weichzeichner
  • Sterne
  • Fisheye
  • Benutzerdefiniert
  • Crossentwicklung 
    Bekannt aus der analogen Fotografie, steigert u. a. Kontraste
Auslösefunktionen
  • Einzelbildaufnahmen
  • Serienaufnahmen:
    Hi mit 6 B/Sek 
         25 JPEG- oder
         12 RAW-Aufnahmen
    Lo mit 3 B/Sek 
         JPEG unbegrenzt
        36 RAW-Aufnahmen
  • Selbstauslöser
  • Selbstauslöser mit 2 Sek. Spiegelvorauslösung
  • Fernbedienung
  • Fernbedienung mit 3 Sek. Spiegelvorauslösung
  • Mehrfachbelichtung - Mit bis zu 9 Bildern
  • Intervallaufnahmen für bis zu 999 Fotos

Videofunktion
 
Aufnahme-Funktion
  • Videofunktion mit unterschiedlichen Auflösungen:
    1280 x 720 (16:9)
    640 x 480 (4:3)
  • 25 B/Sek.
  • maximale Aufnahmelänge 25 Minuten oder 4 GB
    (automatische Abschaltung bei Überhitzung,
    Unbedingt auf geeignete Speicherkarten z.B. Sandisk Extreme II oder Extreme III
  • Mono Tonaufnahme mit eingebautem Mikrofon
Video Bearbeitung
  • Filmschnitt und Löschen ungewünschter Szenen
  • Speichern von Einzelbildern als JPEG

Wiedergabefunktionen
 
Digitalfilter
  • Spielzeugkamera (Vignettierungen / Lochkamera)
  • Retro
  • Hoher Kontrast
  • Farbextrahierung
  • Weichzeichner
  • Sterne
  • Fisheye
  • Benutzerdefiniert Monochrome
  • diverse Farbfilter
  • Wasserfarbe
  • Pastell
  • Slime / Wide
  • Miniatur
  • HDR
Optionen
  • Bild drehen
  • Größe ändern
  • Zuschneiden
  • RAW Entwicklung
  • Erstellen einer Index Druckdatei
  • Bildbearbeitung durch Digitalfilter

Bildspeicherung

 
Speichertyp

SD Memory Card, SDHC Memory Card*

Um die Leistung der Kamera optimal zu nutzen, empfehlen wir SanDisk Extreme II Oder Extreme III Speicherkarten

Speicherkapazität 32 GB
Dateiformate
  • PEF (PENTAX eigenes RAW-Format)
  • DNG (offenes RAW-Format)
  • JPEG (Exif 2.21) (kompremierte JPEG Dateien: *** Optimal, ** Besser, * Gut), DCF (Design rule of camera file system)
  • AVI (Motion JPEG)
Gleichzeitiges Speichern von JPEG- und RAW-Dateien möglich
Dateiname Ordnernamen: Datum oder PENTX

Besonderheiten

 
Besonderheiten
  • Signalverarbeitung durch schnellen "PRIME 2" Prozessor der neusten Generation
  • Pixelmapping - Beseitigt defekte Pixel
  • Staubalarm mit Anzeige der Anhaftungen auf dem Sensor
  • Schärfentiefenvorschau
  • Histogrammanzeige (auch im Live View) mit Einzelkanalanzeige 
  • Verbesserung der Aufnahmedynamik mit der Spitzlichter- und Schattenkorrektur
  • Korrektur von Objektivfehlern (chromatische Abberation und Verzeichnung)
  • Eingabe von Copyright Informationen für die Metadaten
  • HDR-Funktion, bei der aus 3 Einzelaufnahmen mit zusätzlicher Über- und Unterbelichtung, ein optimales JPEG-Bild errechnet wird
    in unterschiedlichen Stärken wählbar, mit Automatikausgleich
  • Individuelle Programmierung der "Grünen Taste" (z.B. Schnellumschalten des Aufnahmeformats, Abblendtaste, Digitalfilter, Crossentwicklung, Custom Image)
  • Rauschreduzierung mit verschiedenen Optionen ISO Werte können mit individuellen Werten berbeitet werden.
  • IR-Bildübertragung
Menüsprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Ungarisch, Koreanisch, Chinesisch, Griechisch, Portugiesisch, Japanisch

Anschlüsse
 
Verbindungen
  • USB 2.0 Hi-Speed /Video
  • Netzteil (optional)

Energie
 
Energiequelle
  • LiIonAkku
  • 4x Typ AA Batterien oder Ni-Mh Akkus
    (Adapter optional erhältlich)
  • Netzadapter optional erhältlich
Batterielebensdauer
  • Aufnahme: ca. 470 Bilder (LiIon Akku)
                   ca. 1.000 Bilder (Lith. Batt.)      
  • Wiedergabe:ca. 300 Minuten (LiIon Akku)
                       ca. 620 Minuten (Lith. Batt.)
*unter Testbindungen lt. CIPA, bei Verwendung von Energizer Lithium Batterien

Maße und Gewicht
 
Höhe 97 mm
Breite 125 mm
Tiefe 68 mm
Gewicht ca. 544 g (nur Gehäuse)
ca. 598 g (mit SD-Karte, mit LiIon-Akku)
ca. 625 g (mit SD-Karte, mit 4x AA Batterien)

Systemvoraussetzung
 
PC
  • Windows 7, Windows Vista
  • Pentium 4 mit mindestens 2,0 GHz
  • Arbeitsspeicher mindestens 1 GB (4 GB empfohlen bei Vista)
  • Freier Festplattenspeicher mindestens 1 GB (2 GB oder mehr empfohlen)
  • USB2.0 Anschluss
Macintosh
  • Mac OS X 10.3 oder höher
  • MacRechner mit PowerPC G5 oder neuer
  • Arbeitsspeicher mindestens 1 GB (2 GB oder mehr empfohlen)
  • Freier Festplattenspeicher mindestens 1 GB (2 GB oder mehr empfohlen)
  • USB2.0 Anschluss
  • Quicktime 7.0 oder neuer

Zubehör
 
Software Camera Utillity 4
  • Bildbrowser
  • RAW-Datenkonverter
  • Bildbearbeitungsprogramm
Lieferumfang

                    LiIon Akku D-LI109
Art. Nr. 39097 Akkuladegerät
Art. Nr. 39475 Netzkabel
Art. Nr. 39551 USB Kabel I-USB7
Art. Nr. 39323 Trageriemen O-ST53
Art. Nr. 31040 Blitzschuhabdeckung FK
Art Nr.  30199 Augenmuschel FQ
Art. Nr. 31016 Gehäusedeckel
Art. Nr. 39758 Software S-SW110

optional erhältlich

Art. Nr. 39051 Netzteil K-AC84E
Art. Nr. 39463 Netzteiladapter
Art. Nr. 31011 Sucherabdeckung ME
Art. Nr. 39100 Mignon Batterieadapter 
Art. Nr. 39032 Batterieladekit
Art. Nr. 37377 Fernbedienung F
Art. Nr. 30465 AF200FG Blitzgerät 
Art. Nr. 30333 AF360FGZ Blitzgerät
Art. Nr. 30425 AF540FGZ Blitzgerät 
Art. Nr. 30150 Sucherlupe (1,2x) O-ME53

 

(QUELLE: www.pentax.de)



| 2011 Pross Europe Ltd. |